nächste Termine:
25.11.2017 Sportlerehrung
Fahrradtrial:

In den Wintermonaten (Winterzeit) jeden Mo+Do nach Absprache, in der Halle in Dreckenach. Nach der Zeitumstellung (Sommerzeit) in den Sommermonaten, auch nach Absprache, Mo+Do im Clubgelände/Kaul. Zusätzlich kann natürlich die Halle auch im Sommer, bei z.B. schlechter Witterung, genutzt werden.
Absprachen bitte mit Mario Krechel treffen. (Kontakt: Siehe Unser Vorstand)
Öffentliche Veranstaltungen:

Pressemitteilungen

Information an die Presse: Jugend Trialer des MSC Dreckenach erfolgreich

Die Motorsportsaison geht zu Ende und der Nachwuchs des MSC Dreckenach ist auf dem besten Wege seine Führungsposition im Trialsport des ADAC Mittelrhein auszubauen.
Die Teilnahme an der Europa und Weltmeisterschaft führte unsere Fahrer bis nach Norwegen und Italien was nur unter dem ganzen Einsatz der Familien möglich ist, die viel Zeit und Budget für ihre Sprösslinge aufbringen um ihren Erfolg zu sichern. Der diesjährige Bundesendlauf im bayrischen Röhrnbach brachte die Entscheidung in allen Klassen und so starteten Lucas Barz(Ochtendung) und Thomas Schild(Kempenich) im Deutschen Schüler Trial Pokal und erreichten gute Platzierungen im Mittelfeld.
Im Jugend Trial Pokal erzielte Pascal Bremm (Zell/Mosel) Rang 7, Manuel Elingshausen(Neuhäusel) den 10 Platz und Felix Griebel (Hahnweiler)die Position 11 der Gesamtwertung.
Marijan Griebel(Hahnweiler) Sieger der Jugend Trial Meisterschaft 2004 erreichte im Jahr 2005 nur den 3 Platz, leider versagte die Technik und mit einer gebrochene Kupplung im zweiten Lauf zwangen ihn seine Mitstreiter ziehen zu lassen. Umso erfreulicher ergab sich die Teilnahme an der EM mit einen 14 Platz in der Gesamtwertung obwohl er nur an zwei Läufen teilnahm, der Sprung in die Spitzenklasse gelang ihm bei seinem ersten WM Debüt in Gefrees(D)mit einer grandiosen Fahrt in die Punkte. In der ADAC Jugend Trial Cup Mannschaftswertung erzielte der ADAC Mittelrhein-Pfalz von 18 Teilnehmern souverän den 5 Rang. Für das Jahr 2006 sind die Ziele hochgesteckt und die Förderung unserer jungen Talente sind im Motorsport einer der wichtigsten Aufgaben weiterhin erfolgreich an internationalen Veranstaltungen teilzunehmen. Der MSC Dreckenach bedankt sich bei allen Eltern, Trainern und Sponsoren die es ermöglicht haben unseren Verein und den ADAC Mittelrhein so engagiert zu vertreten.