nächste Termine:
25.11.2017 Sportlerehrung
Fahrradtrial:

In den Wintermonaten (Winterzeit) jeden Mo+Do nach Absprache, in der Halle in Dreckenach. Nach der Zeitumstellung (Sommerzeit) in den Sommermonaten, auch nach Absprache, Mo+Do im Clubgelände/Kaul. Zusätzlich kann natürlich die Halle auch im Sommer, bei z.B. schlechter Witterung, genutzt werden.
Absprachen bitte mit Mario Krechel treffen. (Kontakt: Siehe Unser Vorstand)
Öffentliche Veranstaltungen:

Ausschreibung als .pdf Ausschreibung Starterliste Plakat Ergebnisse Bilder

2. "Dreckenacher Enduromarathon" 29.-30. August 2009

Die Veranstaltung

Wir wollen mal sehen wie es mit eurer Kondition steht, und so gibt es ein zwei Tagesenduro beim MSC Dreckenach. In drei Rennen mit jeweils zwei Stunden Fahrzeit müsst ihr Punkte sammeln um am Sonntag-Mittag in den letzten Lauf zu gelangen. Es werden zwei Läufe am Samstag ausgetragen. Einer um 13.00 Uhr einer um 17.00 Uhr. Sonntag ist Start um 10.00 Uhr zum dritten Lauf. Die besten 20 Fahrer aus diesen 3 Rennen werden im Einstündigen "Never come back" Lauf den Sieger unter sich ermitteln. 3 Wildcards werden zusätzlich von der Rennleitung kurz vor dem Endlauf vergeben. Das Finale startet um 14.00 Uhr.

Die Wertung

Wer sich für das Finale qualifizieren will, muss alle Vorläufe gefahren sein. Gezählt werden die ersten 50 die das Ziel nach zwei Stunden erreichen.
Platz 1 mit 50 Punkten, Platz 2 mit 49 Punkten usw. Platz 50 mit 1 Punkt.
Somit sind in drei Läufen maximal 150 Punkte zu erreichen.
Die 20 Fahrer mit der höchsten Punktzahl qualifizieren sich für den "Never come back" Lauf.
Die Punkte aus den ersten drei Läufen kommen nicht in die Wertung, wer hier gewinnt ist der Gesamtsieger.
3 Wildcards zusützlich von der Rennleitung

Die Starts

Der erste Start wird ein Motocross-Start.
Bei den nächsten Läufen wird im Le Mans Modus gestartet wobei sich in der Reihenfolge der Punkte die Fahrer Ihre Startplätze aussuchen dürfen. Also der Punktbeste immer als erster.
Im Finale wird im Abstand von 4 Sekunden gestartet. Hier wieder der Punktbeste zuerst. So hat der Fahrer mit den meisten Punkten auch einen Zeitvorteil aus den Vorläufen.
Jeder Starter muss 5 Minuten vor jedem Start in den Vorstart. Wer sich verspätet muss sich beim Start hinten anstellen.

Die Strecke

Wir werden die Strecke durch die ganze Kaul und einem Feld führen, flüssig stecken und nach jedem Lauf ändern.
Der einstündige Endlauf "Never com back" wird extrem hart und richtig knackig. Wir wollen noch die letzten Reste eurer Kraft rausholen. Es darf geholfen werden!

Reglement

Zugelassen sind Enduros, Max 94 db, wer diese überschreitet wird nicht starten.
Technische Abnahme erfolgt Samstag. Achtung!!! Zu laute Mopeds werden jederzeit sofort ausgeschlossen.
Blinker, Spiegel etc. benötigt ihr nicht, Spikes Reifen sind verboten!
Wer auf der Strecke abkürzt oder sich unsportlich verhält wird sofort aus dem Rennen genommen.
Gelbe Flagge, langsam fahren. Rote Flagge, Rennabbruch
Gelbe Weste, Streckenposten auch mobil mit Motorrad. An der Fahrerbesprechung vor dem Rennen hat jeder teilzunehmen,

Startnummern müssen auch bei schlechtem Wetter lesbar sein, dafür habt ihr selbst zu sorgen.

Die Kosten 60,00 € pro Fahrer. Vereinsmitglieder 40,00 € pro Fahrer. Nennung ausschließlich mit Vorkasse.
Der Erlös der Veranstaltung kommt der Jugendarbeit des Vereins zugute.
Ohne Kinder keine Zukunft!
Jeder Fahrer bekommt ein T-Shirt vom Veranstalter. Die ersten zehn Fahrer einen Pokal.
Die Nenngebühr ist vorab auf das Konto von Detlev Fröhlig zu überweisen. Die Angabe vom Namen, Kennzeichen vom Moped und Dreckenacher Marathon sind wichtig.
Wir müssen ein Pfand für den Transponder verlangen. 20,00 € Zahlung vor Ort.
Erst nach Zahlungseingang kommt Ihr auf die Starterliste. Starterliste ist einzusehen bei www.msc-dreckenach.de
Wir können aus Platzgründen jedoch nur 80 Fahrer annehmen. Wer zu spät kommt den bestraft das Leben.
Startnummern werden bei der technischen Abnahme kostenlos ausgegeben.

Nennschluss ist der 15. August 2009. Wir erstatten bei Absage bis zum Nennschluss 50 % der Startgebühr.

Infos allgemein gibt es unter froehlig-frank [at] t-online.de

Logistik

nfahrt siehe unter www.msc-dreckenach.de
Toiletten und Wasser vor Ort.
Camping im Fahrerlager.
Restauration am MSC Grill mit Spannferkel und Bier am Samstagabend zu günstigen Preisen.
Frühstück gibt es an beiden Tagen. Bier gibt es auch schon Freitagabend!!!!!
Übernachtung im Gasthaus "Zur Post" in Dreckenach möglich. Tel.02607/4001
oder im Cafe Hotel Garni Aroma

Zeitplan

Technische Abnahme Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr,
Fahrerbesprechung Samstag 12.30/Sonntag 09.30 an der technischen Abnahme.
Samstag: Rennen 1 13.00-15.00 Uhr Rennen 2 17.00-19.00 Uhr Zwischenstand 21.00 Uhr
Sonntag: Rennen 3 10.00-12.00 12.30 Fahrerbesprechung "Never come Back" 14.00-15.00 Uhr Siegerehrung 16.00 Uhr

Personal

Organisation Pappe + Holger Frank + Ulli Wilkens von Motorumpf Husqvarna
Rennleitung / Holger Frank
Sicherheit- Umweltbeauftragter / Thomas Decker
Technische Abnahme (mit Ausgabe Startnummern ,T-Shirt, Unterschrift Haftungsverzicht) Mathias Richter
Ausgabe Startnummern ,T-Shirt, Unterschrift Haftungsverzicht / Pappe
2 mobile Streckenposten / Thomas Decker + XXXXXXXXX
Rundenzähler mit Transponder ( Dank an den Enduroclub Hassum ) Pfand 20,00 €
Auswertung (Rundenzähler + Rennleitung) / Holger Frank
Moderation am Micro / Holger Frank
2 Streckenbauer mobil Pappe + Mobile Streckenposten
2 Küchenpersonal (Bier Würstchen Spannferkel) nur am Samstagabend / Birgit
1 Sanitäter und 1 Notarzt an beiden Renntagen