nächste Termine:
30.09.2017 Clubabend
Fahrradtrial:

In den Wintermonaten (Winterzeit) jeden Mo+Do nach Absprache, in der Halle in Dreckenach. Nach der Zeitumstellung (Sommerzeit) in den Sommermonaten, auch nach Absprache, Mo+Do im Clubgelände/Kaul. Zusätzlich kann natürlich die Halle auch im Sommer, bei z.B. schlechter Witterung, genutzt werden.
Absprachen bitte mit Mario Krechel treffen. (Kontakt: Siehe Unser Vorstand)
Öffentliche Veranstaltungen:

Aufruf

Mitglieder sind gebeten an der Umfrage im Mitgliederbereich teilzunehmen. Danke!

Enduro
Das Wort "Enduro" übersetzt aus dem spanischen "duro" für hart und dem englischen "endurance" bezeichnend für den Begriff Ausdauer spiegelt den Charakter dieser Motorsportart wieder . Um es für den Leihen zu beschreiben sind die Motorräder dazu eine abgeänderte Variante einer Motocross Maschine mit der dazugehörigen Straßenzulassung . Ihr Leistungsentfaltung ist stärker auf Langstreckenrennen ausgelegt, Fahrwerk und Getriebeabstufung sind auf vielfältigen Einsatz abgestimmt um mit jeder Situation im unbekannten Gelände zurecht zu kommen.

1909 wurde im schottischem Hochland die erste Geländefahrt durchgeführt, die "Scottish Six Days Trial ".Mit umgebauten Straßenmotorrädern ging es eine Woche durchs Gelände und wurde schnell zum jährlichen Höhepunkt der Enduro Saison. Bis zum heutigen Tage, 2012 übrigens in Deutschland, findet sie mit bis zu 600 Teilnehmern aus aller Welt in einem anderem Land statt.

Im Ablauf und Wertung einer Enduroveranstaltung hat sich in den Jahren nicht viel geändert. Auf einem vorgegebenen Rundkurs von 50-80 km der drei bis vier mal zu befahren ist müssen die Teilnehmer in vorgegebenen Zeiten Zwischenziele erreichen, schafft er es nicht bekommt er Strafzeiten . In den Sonderprüfungen mit unterschiedlichem Geländecharakter wie Sandboden, Wald oder Motocross Strecken wird auf Geschwindigkeit gefahren um den endgültigen Sieger zu ermitteln. Die Strafzeiten werden zu den gefahrenen Zeiten in den Sonderprüfungen dazugerechnet.

Gestartet wird in zwei Klassen. Der "Deutschen Enduro Meisterschaft" für die wirklich schnellen in dieser Motorsportart und dem "Deutschen Enduro Pokal" die als Hobbyklasse anzusehen ist in der auch Einsteiger gut zurecht kommen. Die Wertung erfolgt in unterschiedlichen Einstufungen .Hubraum des Motorrads oder Damenklasse ,Senioren(ab 40 Jahren) und Supersenioren.

Wie zu sehen ist nicht nur etwas für das jüngere Publikum unter den Motorsportfans. Weitere Informationen und Tipps zum Einstieg in den Endurosport sind bei den jeweiligen Ortsclubs zu finden die gerne Auskunft geben.

Eine Runde durch die Kaul!