nächste Termine:
30.09.2017 Clubabend
Fahrradtrial:

In den Wintermonaten (Winterzeit) jeden Mo+Do nach Absprache, in der Halle in Dreckenach. Nach der Zeitumstellung (Sommerzeit) in den Sommermonaten, auch nach Absprache, Mo+Do im Clubgelände/Kaul. Zusätzlich kann natürlich die Halle auch im Sommer, bei z.B. schlechter Witterung, genutzt werden.
Absprachen bitte mit Mario Krechel treffen. (Kontakt: Siehe Unser Vorstand)
Öffentliche Veranstaltungen:

Aufruf

Mitglieder sind gebeten an der Umfrage im Mitgliederbereich teilzunehmen. Danke!

Pressemitteilungen

Information an die Presse: Ein Kindertag beim MSC

Die Idee, den Kindern des MSC einmal die Möglichkeit zu geben, in alle Bereiche rein zu schnuppern und die Gemeinschaft im Enduro- und Trialbereich zu fördern, wurde am vergangenen Sonntag in die Tat umgesetzt. Ein ganzer Tag mit Fahrtraining und Schnuppermöglichkeiten für die Kids und leckeren Würstchen am Lagerfeuer sorgte für gute Laune bei jedermann.
Die 29 teilnehmenden Kinder, im Alter von 3 15 Jahren, erwartete ein erlebnisreicher und aufregender Tag. Sie wurden morgens bei einem richtigen Briefing in vier altersgemäße Gruppen eingeteilt und dann ging es zu den jeweiligen Sektionen. In dieser Zeit hatten auch die Eltern die Möglichkeit, die anderen Kinder und Jugendlichen des Clubs mit ihren Eltern kennenzulernen. Es wurde jeweils für den Fahrradtrial, die Automatik- und Schalterspur im Trial sowie für die Enduros eine Sektion gebaut. Das alles einmal mehr auf die Schnelle, durch viele engagierte Helfer und Helferinnen, da uns das Wetter in der Kaul mit kräftigem Regen einen Strich durch die schöne Planung machte. Aber ohne Matsch macht es eben auch nur halb so viel Spaß - wie alle am Ende des Tages feststellten. Schon am Abend vorher waren einige unerschütterliche in der Kaul eingefallen um trotz des regnerischen Wetters auf dem Clubgelände abenteuerlich zu übernachten.
Als Instruktoren konnte der Verein auf tolle, erfahrene Trainer zurückgreifen und wir Danken hier besonders Dirk Thelen, Olli Anger, Markus Kapellen, Tim Hähn, Thorsten Emmerich, Manuel Ellingshausen, Maik Lüdtke und Herbert Thönnes für ihren unermüdlichen Einsatz und Nervenstärke. Von den aktiven Mitgliedern und dem Verein wurden im Vorfeld schon Trial-Räder, Elektrotrailer, Automatiktrailer und Enduros in verschiedenen Größen für die Kinder bereitgestellt und konnten so von allen ausprobiert und getestet werden. In den Gruppen lernten die Kids verschiedene Sachen und Grundlagen über die Sicherheit des Materials und der Ausrüstung, die Körperhaltung, das Gleichgewicht, die verschiedenen Eigenheiten der Fahrzeuge und das Gelände kennen. Der Vormittag bezog sich erst mal auf die Theorie. Nach dem gemeinsamen Mittagessen am Grillfeuer mit Bratwürstchen, Limo, Cola und Kuchen für die Großen auch Kaffee und Bier ging es dann endlich zum heißersehnten Fahren. Hier konnten die Kids dann das vorher Erlernte ausprobieren und testen. Man sah hochkonzentrierte Gesichter und aufmerksames zuschauen und eifriges probieren. Auch die eigene Einschätzung und das Selbstbewusstsein der Kinder stärkte sich im Laufe des Tages und viele trauten sich, trotz des ein oder anderen Sturzes, immer mehr zu.
Sogar von iiiihgitt Matschig bis zum Matsch springen und Matsch messen wie tief ist es denn? - waren Erfolge zu vermelden Wir danken allen Helfern und Teilnehmern auch für die leckeren Kuchenspenden - für einen tollen, gelungenen Kindertag.
Weitere Bilder zum Kindertag können auf der Homepage des MSC in der Fotogalerie eingesehen werden.