Nächste Termine in Dreckenach:

29.06.2024 -- ------ ------ -- Schnupperkurs ADAC in Dreckenach
13.07.2024 -- 10:00-12:00 -- Trial Training - Trainer Jakob Künster
13.07.2024 -- 13:00-16:00 -- Arbeitseinsatz
14.07.2024 -- ------ ------ -- Bourschfest Dreckenach
17.07.2024 -- 19:00-22:00 -- Clubabend
Nächste Enduro-Veranstaltungen:

19.06.2024 -- ------ ------ -- XCross Hard Enduro Rallye
29.06.2024 -- ------ ------ -- HESG Gefrees
13.07.2024 -- ------ ------ -- HESG Reisersberg
23.07.2024 -- ------ ------ -- Red Bull Romaniacs
27.07.2024 -- ------ ------ -- GCC Goldbach
Nächste Trial-Veranstaltungen:

22.06.2024 -- ------ ------ -- DM MTC Saar (Lebach)
06.07.2024 -- ------ ------ -- Trial WM Neunkirchen
07.07.2024 -- ------ ------ -- Trial WM Neunkirchen
03.08.2024 -- ------ ------ -- EM Großheubach
17.08.2024 -- ------ ------ -- DM Brake (Bielefeld)
Hier werden nur die nächsten 5 Termine angezeigt. Mit einem Klick auf die Termine öffnet sich ein neuer Kalender mit allen Terminen!
Fahrradtrial:

In den Wintermonaten (Winterzeit) jeden Mittwoch nach Absprache, in der Halle in Dreckenach. Nach der Zeitumstellung (Sommerzeit) in den Sommermonaten, auch nach Absprache, Mittwochs im Clubgelände/Kaul. Zusätzlich kann natürlich die Halle auch im Sommer, bei z.B. schlechter Witterung, genutzt werden. Absprachen bitte mit Lars Albersmeyer treffen. (Kontakt: Siehe Unser Vorstand)

Pressemitteilungen

Information an die Presse: ADAC Deutsche Meisterschaft Motorrad-Oltimer-Trial

Am 16.-17. April treffen sich Oldtimertrialfahrer aus ganz Westeuropa zum ersten Lauf der deutschen Classictrialmeisterschaft auf dem Clubgelände des MSC Dreckenach.Über 100 Fahrer werden mit ihren klassischen Motorrädern die bis in das Baujahr 1936 zurückreichen mit klangvollen Namen wie NSU OSL und Zündapp an den Start gehen.
Der Begriff Trial stammt aus dem Englischen und bedeutet Versuch und ist die Herausforderung einen Geländeabschnitt fehlerfrei zu befahren,es zählt nicht die Geschwindigkeit sondern die Geschicklichkeit,in 10 anspruchsvollen Sektionen werden am Samstag ab 13 Uhr die Fahrer um Punkte und Pokale kämpfen. Unser Lokalmatador Gerd Port aus Kattenes,amtierender deutscher Classictrialmeister wird sich gegen die starke internationale Konkurrenz behaupten müssen um seinen Titel zu verteidigen. Das erprobte Team vom MSC Dreckenach hat die Veranstaltung über Wochen vorbereitet und sorgt für das leibliche Wohl der Zuschauer.Eintritt ist an allen Tagen frei und im offenen Fahrerlager können alle Maschinen hautnah bewundert werden.Den Anfahrtsweg zum Clubgelände finden sie unter http://www.msc-dreckenach.de .Alle Teilnehmer und Clubmitglieder freuen sich auf ihren Besuch.