nächste Termine:
31.08.2019 Clubabend
01.09.2019 WTP Linderhausen
14.09.2019 JDM Kiefersfelden
31.08.2019 RLP Idstein
07.09.2019 RLP Schatthausen
08.09.2019 ADAC-Schnupperkurs
Fahrradtrial:

In den Wintermonaten (Winterzeit) jeden Mittwoch nach Absprache, in der Halle in Dreckenach. Nach der Zeitumstellung (Sommerzeit) in den Sommermonaten, auch nach Absprache, Mittwochs im Clubgelände/Kaul. Zusätzlich kann natürlich die Halle auch im Sommer, bei z.B. schlechter Witterung, genutzt werden.
Absprachen bitte mit Roman Cornely treffen. (Kontakt: Siehe Unser Vorstand)
17.+18.08.2019 : 7. Enduromarathon & 2. Klassik-Geländefahrt
Plakat Ausschreibung Ergebnisse

7. "Dreckenacher Enduro Marathon" 17. und 18. August 2019


Die Veranstaltung:

Dieses Jahr steht zum 7. Mal ein Konditionstest nach Art des MSC Dreckenach an. Wie gewohnt gibt es ein zweitägiges super knackiges 7h-Enduro. In drei Läufen mit jeweils zwei Stunden Fahrzeit müsst ihr Punkte sammeln um in das Finale zu gelangen. Es werden zwei Läufe am Samstag und ein Lauf plus Finale am Sonntag ausgetragen. Die 30 besten Fahrer aus den 3 Läufen werden im einstündigen Final - Lauf den Sieger unter sich ausmachen.
Das Finale wird um 14:45 Uhr gestartet. Die ersten zehn Fahrer bekommen Pokale bzw. Medaillen.

Die Spielregeln:

  • FIM-Reifen vorne und hinten sind Pflicht! No FIM = No Start!

  • Technische Abnahme erfolgt nach Zeitplan.
  • Zugelassen sind Enduros mit max. 94 db, wer diese überschreitet wird nicht starten.
  • Achtung!!! Zu laute Mopeds werden jederzeit sofort ausgeschlossen!
  • Blinker, Spiegel etc. benötigt ihr nicht, der Rest sollte allerdings technisch sicher sein!
  • Geprüft werden zum Beispiel: Lenkerpolster, Killschalter, Kugel an Handhebeln
  • Das Tanken ist während den Läufen nur in der ausgewiesenen Tank-Zone erlaubt und
  • Bei Reparatur- und Servicearbeiten am Fahrzeug ist eine Umweltmatte zu benutzen
  • Zuwiderhandelnde werden jederzeit vom Rennen ausgeschlossen!!
  • Gelbe Flagge = langsam fahren. Rote Flagge = Rennabbruch
  • Streckenposten sind an den blauen Warnwesten zu erkennen, zusätzlich sind mobile Streckenposten auf der Strecke.
  • Die Rennleitung trägt schwarze Warnwesten. Diesen ist unbedingt Folge zu leisten! Sie haben uneingeschränkte Befugnis hinsichtlich des Rennablaufs und der Streckenführung während der gesamten Veranstaltung!
  • Wer auf der Strecke abkürzt oder sich unsportlich verhält wird sofort aus dem Rennen genommen.
  • An den Fahrerbesprechungungen hat jeder teilzunehmen.
  • Die Startnummern werden gestellt und müssen auch bei schlechtem Wetter lesbar sein, dafür habt ihr selbst zu sorgen.
  • Transponderpfand = 10€. Bitte passend zur Papierabnahme mitbringen.

Reglement:

Es ist eine Lizenz erforderlich!

Es reicht die C-Lizenz, oder eine Tageslizenz.
Die Tageslizenz (3 Tage) heißt jetzt Race Card und ist über die DMSB-App, oder unter mein.dmsb.de für 19€ erhältlich und gilt auch für unsere ausländischen Starter.

!!!Vor Ort können keine Lizenzen ausgegeben werden!!!

Nennung:

  • Nenngeld = 85,00 € pro Fahrer, ausschließlich mit Vorkasse.
  • Nenngeld ist Reuegeld und wird nur bei Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter zurückerstattet.
  • Nennschluss ist der 09. August 2019 um 20.00 Uhr.
  • Der Startplatz ist nicht übertragbar!
  • Bei der Nennung ist die Angabe vom Namen, Straße, Wohnort, Motorrad und Handynummer Pflicht. Die Lizenznummer könnt ihr jetzt schon, wenn bekannt, angeben. Bei der Papiernennung ist sie Pflicht! Bitte auch die T-Shirtgröße angeben.
  • Erst nach Zahlungseingang kommt Ihr auf die Starterliste. Diese ist dann einzusehen bei www.msc-dreckenach.de -> Enduro-Marathon 2019

Die Wertung:

Wer sich für das Finale qualifizieren möchte, muss an allen Vorläufen teilnehmen.
Für jede gefahrene vollständige Runde in den ersten drei Läufen gibt es pro Runde Punkte. Im Verlauf der Strecke sind Sonderprüfungen (SP) enthalten die gut sichtbar ausgeschildert sind. Diese sind keine Pflichtstrecke und können umfahren werden, jedoch sind alle SP`s NO-HELP-ZONEN. Wer sie nicht alleine schafft, bekommt auch keine zusätzlichen Punkte. Die zu erreichende Punktzahl ist jeweils an den SP`s ausgeschildert und richtet sich nach dem Schwierigkeitsgrad. Diese SP - Punktevergabe wird am Veranstaltungswochenende festgelegt. Die Anzahl der SP ändert sich von Lauf zu Lauf. Hier ist Kopfarbeit gefragt! Nicht der schnellste wird gewinnen, sondern Taktik, Kondition und Fahrkönnen wird hier entscheiden wer in das Finale kommt.
Beispiel: Eine gefahrene Runde 20 Punkte, jeweils 2 SP ohne Fremdhilfe mit je 15 Punkten, Gesamtpunktzahl für diese Runde 50 Punkte.
Für den Endlauf werden alle Punkte aus den drei Läufen addiert und die besten 30 kommen in das Finale.
3 Wildcards zusätzlich von der Rennleitung

Startprozedur:

Gestartet wird in Startreihen: (20er Aufstellung)
1. Lauf - Reihenfolge der Anmeldungen,
2. Lauf - rückwärts,
3. Lauf - der letzte aus den beiden Vorläufen startet zuerst.
Finallauf - der mit den meisten erkämpften Punkten startet zuerst. Nachfolgende im 2 sek. Abstand.

Logistik:

  • Toiletten und Duschen vor Ort
  • Im Fahrerlager steht ein Stromanschluss für Wohnmobile und Wohnwagen bereit. Wir bitten um eine freiwillige Unkostenbeteiligung!
  • Für euer leibliches Wohl wird ab Freitagabend am MSC-Grill gesorgt. Frühstück ist möglich
  • Übernachtungen sind im Gasthaus "Zur Post" in Dreckenach möglich. Tel.: 02607/4001
  • Bitte nehmt euren eigenen Müll wieder mit nach Hause
  • Achtung Brandgefahr! Offene Feuer sind nur in Feuerschalen erlaubt, keine Glut wegschütten.

Bildmaterial / Presseberichte

  • Mit Abgabe der Nennung stimmt der Fahrer und seine Begleiter der Veröffentlichung und Speicherung der Ergebnisse sowie Fotos / Videos in allen Medien zu.
  • Die im Zusammenhang mit der Teilnahme/dem Besuch an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews des Besuchers in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Onlinemedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, DVDs, etc.) können vom Veranstalter ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet, veröffentlicht oder verwertet werden.
  • Die Besucher der Veranstaltung erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung einverstanden.
  • Dem Veranstalter wird das übertragbare Recht eingeräumt, während der Veranstaltung und am Veranstaltungsgelände zu fotografieren und zu filmen und diese Aufnahmen für Zwecke des Veranstalters oder Veröffentlichungen zu verwenden. Der Besucher verzichtet in diesem Zusammenhang auf allfällige Einwendungen aus gewerblichen Schutzrechten, insbesondere dem Urheberrecht.
  • Dem Besucher ist es außer zu privaten Zwecken nicht gestattet, Filme, Fotografien, Zeichnungen oder sonstige Abbildungen während der Veranstaltung anzufertigen oder anfertigen zu lassen.


10678
Zeitplan: Zeitplan öffnen
Kontakt: marathon2019 at msc-dreckenach.de