Nächste Termine in Dreckenach:

09.12.2023 -- 10:00-12:00 -- Trial Training - Trainer Max Kapellen
23.12.2023 -- 10:00-12:00 -- Weihnachtstrialtraining - Trainer Marvin
14.01.2024 -- ------ ------ -- Terminblocker Wintertrial
28.01.2024 -- ------ ------ -- Terminblocker Wintertrial
11.02.2024 -- ------ ------ -- Terminblocker Wintertrial
Nächste Enduro-Veranstaltungen:

02.03.2024 -- ------ ------ -- Enduro DM Tuchheim
17.03.2024 -- ------ ------ -- Enduro DM Dahlen
20.04.2024 -- ------ ------ -- GCC Triptis
27.04.2024 -- ------ ------ -- Enduro DM Großlöbichau
28.04.2024 -- ------ ------ -- HESG Crimmitschau
Nächste Trial-Veranstaltungen:

02.03.2024 -- ------ ------ -- Trial AMC Kerzenheim
16.03.2024 -- ------ ------ -- E-Kids Cup Gressenich
17.03.2024 -- ------ ------ -- Trial Gressenich
24.03.2024 -- ------ ------ -- Trial Trainingslager Ardeche (6 Tage Frankreich)
20.04.2024 -- ------ ------ -- Trial DM Winningen
Hier werden nur die nächsten 5 Termine angezeigt. Mit einem Klick auf die Termine öffnet sich ein neuer Kalender mit allen Terminen!
Fahrradtrial:

In den Wintermonaten (Winterzeit) jeden Mittwoch nach Absprache, in der Halle in Dreckenach. Nach der Zeitumstellung (Sommerzeit) in den Sommermonaten, auch nach Absprache, Mittwochs im Clubgelände/Kaul. Zusätzlich kann natürlich die Halle auch im Sommer, bei z.B. schlechter Witterung, genutzt werden. Absprachen bitte mit Lars Albersmeyer treffen. (Kontakt: Siehe Unser Vorstand)

Pressemitteilungen

Information an die Presse: Deutsche Trialelite in Dreckenach

Überraschung für den MSC Dreckenach, zur Wintertrialserie am Sonntag den 20.01 haben sich spontan der amtierende deutsche Meister Carsten Stranghöhner und Jan Schäfer, bester Jugendtrialer im Lande, entschlossen an den Start zu gehen. Ideal zur Saisonvorbereitung die Ende März mit der WM in Luxemburg beginnt, und ein erstes Kräfte messen mit dem Future Trial Racing Team die ihren Stammsitz ja bekanntlich in Dreckenach haben. Gerade die nassen Bodenverhältnisse werden die Sache sehr spannend machen freut sich schon Jochen Schäfer, Vizemeister 2007 der nur wenige Punkte hinter Stranghöhner lag und noch eine Rechnung offen hat.